Besondere Hinweise:

Seniorenkarte 2018 erhältlich

Inhaber/innen einer Seniorenkarte erhalten bei der Volkshochschule Trier 20 % Nachlaß auf max. 2 Kurse pro Jahr.
Weitere Informationen siehe unter Seniorenkarte.

_________________________________________________________

Ab sofort ist im Seniorenbüro Trier und im Bürgeramt des Rathauses das Programm des Seniorenbüros für Januar-Februar 2018 erhältlich.

Das Programm gibt es auch als Download zum Ausdrucken (hier klicken)

_________________________________________________________

Englisch- und Französisch-Sprachkurse für Fortgeschrittene

Ab der dritten Januar-Woche, nachmittags

Für Personen mit Vorkenntnissen bieten wir fortlaufend Kurse in Englisch und Französisch mit der Diplom Dolmetscherin Annekatrin Metz an.
In kleinen Lerngruppen und gemütlicher Atmosphäre werden stressfrei Grammatik- 
und Wortschatzkenntnisse aufgefrischt und vertieft.
Auch wenn das Erlernen der Sprache schon lange Zeit zurückliegt und bei geringen Vorkenntnissen, ist eine Schnupperstunde und ein Einstieg in die laufende Kurse möglich.

Wöchentlich findet eine Unterrichtsstunde am Nachmittag im ehemaligen Haus Franziskus (Eingang Kochstraße) statt. 
9 Kurseinheiten kosten 63 Euro.

Anmeldung unter Telefon 0651 - 17688 direkt bei Frau Metz

__________________________________________________________

Kino für Frühaufsteher

Mittwoch, den 17. Januar 2018, 10.00 Uhr

Das Broadway Filmtheater bietet gemeinsam mit dem Seniorenbüro Trier einmal im Monat einen ausgewählten Film für Seniorinnen und Senioren am Vormittag an.

         Gezeigt wird: Der Stern von Indien (Historienfilm)

Opulentes und großartig gespieltes Historienepos um die Unabhängigkeit und Teilung Indiens 1947.

Anschließend besteht die Möglichkeit zum Austausch über den Film bei einer leckeren hausgemachten Suppe.

Eintritt: 4,00 Euro
Eintritt + Kaffee & Tee: 6,00 Euro
Eintritt + Suppe mit Brot: 8,00 Euro
Eintritt + Kaffee & Tee + Suppe mit Brot: 9,50 Euro

Elisabeth Ruschel und Ute Schneider, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, begleiten jeweils ein Kino-Angebot und halten Informationsmaterial des Seniorenbüros für Sie bereit.
Das aktuelle Programm erhalten Sie in unserem Büro und im  broadway filmtheater,Paulinstraße 18, 54292 Trier

Filmvorschau:  http://www.filmstarts.de/kritiken/250120/trailer/19560807.html

___________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 17. Januar 2018, von 16.00 bis ca. 17.30 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"

Thema: LeseGlück - Märchen (Fortsetzung)
              mit Frauke Birtsch

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

Sprechstunde „Pflege“

Donnerstag, den 18. Januar 2018 um 14.00 Uhr

Berater/innen aus den Trierer Pflegestützpunkten informieren Sie über Hilfen, Finanzierung, Anträge etc.

Anmeldung erforderlich unter Telefon-Nr. 0651 – 7 5566

__________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus

Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 19. Januar 2018, 15.30 bis 17.30 Uhr 

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen. Die Tageszeitung und viele Bücher liegen zum Lesen bereit, sodass Gäste sich auch alleine wohlfühlen können. Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

Englisch-Sprachkurse für Anfänger

ab Freitag, den 19. Januar 2018, 15.30 Uhr

Diplom Dolmetscherin Annekatrin Metz führt Anfänger ohne jegliche Vorkenntnisse in kleiner Lerngruppe an die englische Sprache heran.
Ziel ist der Erwerb eines Grundwortschatzes, mit dessen Hilfe einfache Alltagsituationen gemeistert werden können (z.B. Begrüßung, Vorstellen der eigenen Person, Uhrzeit, Einkaufen, Hotelreservierung, Restaurant-Besuch, usw.).

Wöchentlich findet eine Unterrichtsstunde am Nachmittag im ehemaligen Haus Franziskus (Eingang Kochstraße) statt. 
8 Kurseinheiten kosten 56 Euro.

Anmeldung ab sofort im Seniorenbüro, Tel. 0651 - 75566

__________________________________________________________

SONDERVERANSTALTUNGEN
„Trierer Plätze. Gestern – heute – morgen“ Sonderausstellung im Stadtmuseum Simeonstift

Sonntag, 21. Januar 2018, 14.00 Uhr

Das Seniorenbüro bietet eine Besichtigung mit Führung der Ausstellung „Trierer Plätze. Gestern - heute - morgen“.

Das Stadtmuseum Simeonstift zeigt „eine Ausstellung, die so manche Triererinnen und Trierer ihre Stadt mit neuen Augen sehen lassen wird: „Trierer Plätze. Gestern – heute – morgen“ rückt Orte in den Blick, die wir tagtäglich passieren, die vertraut scheinen und über die wir doch meist wenig wissen. Ausgehend von der eigenen Sammlung beleuchtet die Ausstellung des Stadtmuseums die bewegten Geschichten der 16 Trierer Innenstadtplätze und macht in diesem Panorama Entwicklungen und Umbrüche sichtbar, die das Stadtbild bis heute prägen.“ (Quelle: http://www.museum-trier.de)

Treffpunkt: 14.00 Uhr am Haupteingang zum Museum.
Anschließend gemütliches Beisammensein in einer Trierer Gaststätte (Selbstzahler).


Kosten: 8 Euro (Eintritt, incl. Führung), Anmeldung und Zahlung bis 17.01.2018 Tel. 0651-75566
__________________________________________________________

Spiele im Kutscherhaus

Dienstag, den 23. Januar 2018, 14.00 Uhr

Karten-, Brett- und Würfelspiele mit Helga Schmitt und Theresia Kratz

__________________________________________________________

Wandertreff - Wanderung über den Petrisberg

Dienstag, den 23. Januar 2018, 14.00 Uhr

ca. 2 stündige leichte Wanderung, Straße, Weinbergswege, befestigte Wanderwege.
Das Wander-Angebot richtet sich an Personen die gut zu Fuß sind.

Einkehr: Restaurant "Jahreszeiten"

Treffpunkt: 14.00 Uhr Trier, Parkplatz am Turm Luxemburg
Buslinie 4 und 14, Endhaltestelle Beringstraße

Die Teilnahme ist kostenlos und auf 15 Personen begrenzt.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651-75566

_________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 24. Januar 2018, von 16.00 bis ca. 17.30 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"

Thema: Streitgespräch mit F.J. Euteneuer, Seelen.stylist
             "Welche Konsequenz ziehen wir aus 2018?

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

Beratung SkF/SKM zu den Themen, Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

Donnerstag, den 25. Januar 2018 um 14.00 Uhr

Thema: "Frühzeitig an später denken"

Beratung durch den Sozialdienst katholischer Frauen Trier e.V. und den Katholischen Verein für soziale Dienste Trier e.V.

Anmeldung erforderlich unter Telefon-Nr. 0651 – 7 5566

__________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus

Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 26. Januar 2018, 15.30 bis 17.30 Uhr 

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen. Die Tageszeitung und viele Bücher liegen zum Lesen bereit, sodass Gäste sich auch alleine wohlfühlen können. Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

Sonntags-Café

Sonntag, den 28. Januar 2018 von 14.30 bis 16.30 Uhr

Geselliger Nachmittag in offener, gemütlicher Runde.
Es wird Kaffee, Tee und Kuchen gegen eine Spende angeboten.

Leitung: Christel Schäfer und Helga Lintz-Brunko

Um Kuchenkauf und Raumvorbereitung besser planen zu können, sind wir für Ihre Anmeldung, unter Tel. 7 5566, dankbar. 

__________________________________________________________

Vortrag: „Sicherheit im Alter“

mit Michael Lui, Polizeihauptkommissar vom Zentrum Polizeiliche Prävention Trier

Dienstag, 30. Januar 2018, 14.00 Uhr 

Es gibt Bereiche und Situationen, in denen ältere Menschen besonderen Risiken ausgesetzt sind und zwar dort, wo sie es gar nicht erwarten: an der Haus- oder Wohnungstür, in der eigenen Wohnung und insbesondere auch am Telefon.

Manche Täter versuchen durch Tricks und Täuschungen an das Vermögen älterer Menschen zu gelangen: Sie klingeln an der Haustür und geben sich als jemand anderes aus. Ihr Ziel ist es meistens, in die Wohnung zu gelangen, um dort Bargeld oder Schmuck zu entwenden. Andere melden sich am Telefon und geben sich als naher Verwandter aus, der in Not ist und dringend Geld benötigt.

Wie Sie sich vor solchen Gefahren schützen und Verhaltenstipps für Ihre Sicherheit bekommen, erfahren Sie in diesem Vortrag. (Quelle: Sicherheit im Alter; www.polizei-beratung.de)

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651 – 7 5566.
Die Veranstaltung ist kostenfrei! Wir freuen uns über eine Spende

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 31. Januar 2018, von 16.00 bis ca. 17.30 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"

Thema: Erlebnisreiche Wanderungen im Meulenwald
             Anekdoten und Erzählungen mit Dietmar Schittek

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

"Zeit für leisere Töne"

Donnerstag, den 01. Februar 2018, 14.00 bis ca. 15.30 

Erbauliche, schöngeistige Texte und Gedichte von bekannten und unbekannteren Dichtern und Denkern.
Leitung: Hildegard Hoffmann.

(Es können auch Gedichte mitgebracht werden.)

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Filmcafé im CinemaxX - Kino für die reifere Generation

Donnerstag, 01. Februar 2018, 14.00 Uhr (Filmbeginn 14.45 Uhr)

zeigen das Seniorenbüro Trier und das CinemaxX 

                              "Wunder" (Drama, Romanverfilmung)

August Pullman (Jacob Tremblay), der von allen „Auggie“ genannt wird, ist humorvoll, schlau und liebenswert, hat eine tolle Familie und ist dennoch seit seiner Geburt ein Außenseiter. Denn er hat aufgrund eines Gendefektes ein stark entstelltes Gesicht, das es unmöglich erscheinen lässt, dass er auf eine reguläre Schule geht. Stattdessen wird er zu Hause von seiner Mutter Isabel (Julia Roberts) unterrichtet. Als er jedoch zehn Jahre alt wird, diskutieren seine Mutter und sein Vater (Owen Wilson) darüber, ihn nicht vielleicht doch am üblichen Schulbetrieb teilnehmen zu lassen, weshalb er kurz darauf in die fünfte Klasse an der Beecher Prep geht. Dort lernt er trotz anfänglicher Schwierigkeiten, sich mit seinem Äußeren zu arrangieren und findet schnell neue Freunde.

Vor dem Filmstart besteht die Möglichkeit zum Austausch bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee (im Eintritt enthalten).

Elisabeth Ruschel und Ute Schneider, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, begleiten jeweils ein Kino-Angebot und halten Informationsmaterial des Seniorenbüros für Sie bereit.

Filmvorschau: http://www.filmstarts.de/kritiken/232132/trailer/19561787.html

__________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus

Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 02. Februar 2018, 15.30 bis 17.30 Uhr 

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen. Die Tageszeitung und viele Bücher liegen zum Lesen bereit, sodass Gäste sich auch alleine wohlfühlen können. Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

Theaterkreis

Sonntag, den 04. Februar 2018, 16.00 Uhr

Schließen Sie sich unserem Theaterkreis an und besuchen Sie mit Gleichgesinnten das Theater Trier.

                                   Dreigroschenoper
                   Schauspiel von Bertolt Brecht und Musik von Kurt Weill

Wir haben ausschließlich Sonntag-Nachmittags-Vorstellungen im Programm. Beginn ist jeweils um 16.00 Uhr. Ein Werkseinführung findet immer 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Theaterfoyer statt.

Wir bieten Karten der Kategorien 2 und 4. Sie erhalten ca. 10% Ermäßigung auf den Normalpreis.

Birgit Laplaud oder Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, begleiten möglichst alle Aufführungen und stehen Ihnen in den Pausen als Gesprächspartnerinnen zur Verfügung.
Treffpunkt ist im Theaterfoyer am Flügel.

__________________________________________________________

Sonntags-Treff im Stadtteiltreff
Am Mariahof, nahe Sparkasse

Sonntag, den 04. Februar 2018, 14.30 - 16.30 Uhr

Senioren-Vertrauensfrau Vera Feist, Theresia Kratz, Helga Schmitt und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, laden zu zwei geselligen Stunden ein.
Natürlich sind auch Gäste aus anderen Trierer Stadtteilen und dem Umkreis herzlich willkommen.
Es wird Kaffee und Gebäck oder Kuchen angeboten (Spende erbeten).

__________________________________________________________

Handarbeitstreff

Montag, den 05. Februar 2018, 14.00 Uhr 

Offenes Treffen mit Elisabeth Schleimer zu Strick- und Häkelarbeiten.

__________________________________________________________

"Ruhestand - 7 Tage Wochenende"

Dienstag, den 06. Februar 2018, 14.30 Uhr

Gesprächskreis von und mit Ruheständler/innen, die sich positiv mit dem Lebensereignis auseinandersetzen wollen

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 07. Februar 2018, von 16.00 bis ca. 17.30 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"

Thema: Schräge Geschichten aus dem Trierer Land
            mit Krimiautor Carl von Lieser

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 14. Februar 2018, von 16.00 bis ca. 17.30 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"

Thema: Streitgespräch "Jedes Schicksal ermöglicht ein "Vertrausal"
            mit F.J. Euteneuer, Seelen.stylist

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

"Zeit für leisere Töne"

Donnerstag, den 15. Februar 2018, 14.00 bis ca. 15.30 

Erbauliche, schöngeistige Texte und Gedichte von bekannten und unbekannteren Dichtern und Denkern.
Leitung: Hildegard Hoffmann.

(Es können auch Gedichte mitgebracht werden.)

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus

Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 16. Februar 2018, 15.30 bis 17.30 Uhr 

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen. Die Tageszeitung und viele Bücher liegen zum Lesen bereit, sodass Gäste sich auch alleine wohlfühlen können. Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

PC-Helfer-Stammtisch

Samstag, den 17. Februar 2018, 10 bis 12 Uhr

Experte Michael Iwannek beantwortet in offener Runde Ihre Fragen rund um den Computer, z. B. Anschaffung, Bedienung, Internet, usw.
Die Beratung ist kostenfrei!


Anmeldung erforderlich unter Tel.  0651- 75566

__________________________________________________________

Wandertreff - Wanderung durch den Weißhauswald

Dienstag, den 20. Februar 2018, 14.00 Uhr

ca. 2 stündige Wanderung mit kleinen Anstiegen, vorwiegend Waldwege.
Das Wander-Angebot richtet sich an Personen die gut zu Fuß sind.

Einkehr: Im Stadtwald-Cafè

Treffpunkt: 14.00 Uhr Trier, Parkplatz am Drachenhaus
Buslinie 14, Hochschule Trier

Die Teilnahme ist kostenlos und auf 15 Personen begrenzt.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651-75566

_________________________________________________________

Kino für Frühaufsteher

Mittwoch, den 21. Februar 2018, 10.00 Uhr

Das Broadway Filmtheater bietet gemeinsam mit dem Seniorenbüro Trier einmal im Monat einen ausgewählten Film für Seniorinnen und Senioren am Vormittag an.

         Gezeigt wird: Monsieur Pierre geht online (Komödie)

Der grantige Rentner Pierre (Pierre Richard) hat sich auf einen einsamen und routinierten Lebensabend eingerichtet. Doch seine Tochter Sylvie (Stèphane Bissot) bingt ihn mit einem Bekannten zusammen, dem erfolglosen Schriftsteller Alex (Yaniss Lespert). Alex soll Pierre in die mysteriöse Welt des Internets einführen und im Zuge dieser mühseligen Eingewöhnung stößt der rüstige Rentner eines Tages auf ein Datingportal.........

Anschließend besteht die Möglichkeit zum Austausch über den Film bei einer leckeren hausgemachten Suppe.

Eintritt: 4,00 Euro
Eintritt + Kaffee & Tee: 6,00 Euro

Eintritt + Suppe mit Brot: 8,00 Euro
Eintritt + Kaffee & Tee + Suppe mit Brot: 9,50 Euro

Elisabeth Ruschel und Ute Schneider, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, begleiten jeweils ein Kino-Angebot und halten Informationsmaterial des Seniorenbüros für Sie bereit.
Das aktuelle Programm erhalten Sie in unserem Büro und im  broadway filmtheater,Paulinstraße 18, 54292 Trier

Filmvorschau:  http://www.filmstarts.de/kritiken/235591/trailer/19560760.html

___________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 21. Februar 2018, von 16.00 bis ca. 17.30 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"

Thema: LeseGlück "Im Zug von Rom nach Agrigent"
            Eine wunderbare italienische Erzählung
            mit Frauke Birtsch

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

Beratung SkF/SKM zu den Themen, Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 14.00 Uhr

Thema: "Frühzeitig an später denken"

Beratung durch den Sozialdienst katholischer Frauen Trier e.V. und den Katholischen Verein für soziale Dienste Trier e.V.

Anmeldung erforderlich unter Telefon-Nr. 0651 – 7 5566

__________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus

Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 23. Februar 2018, 15.30 bis 17.30 Uhr 

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen. Die Tageszeitung und viele Bücher liegen zum Lesen bereit, sodass Gäste sich auch alleine wohlfühlen können. Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

Sonntags-Café

Sonntag, den 25. Februar 2018 von 14.30 bis 16.30 Uhr

Geselliger Nachmittag in offener, gemütlicher Runde.
Es wird Kaffee, Tee und Kuchen gegen eine Spende angeboten.

Leitung: Anne Brand und Marianne Ritter

Um Kuchenkauf und Raumvorbereitung besser planen zu können, sind wir für Ihre Anmeldung, unter Tel. 7 5566, dankbar. 

__________________________________________________________

Theaterkreis

Sonntag, den 25. Februar 2018 16.00 Uhr

Schließen Sie sich unserem Theaterkreis an und besuchen Sie mit Gleichgesinnten das Theater Trier.

                                   Die Csardasfürstin
                           Operette vom Emmerich Kàlmàn

Wir haben ausschließlich Sonntag-Nachmittags-Vorstellungen im Programm. Beginn ist jeweils um 16.00 Uhr. Ein Werkseinführung findet immer 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Theaterfoyer statt.

Wir bieten Karten der Kategorien 2 und 4. Sie erhalten ca. 10% Ermäßigung auf den Normalpreis.

Birgit Laplaud oder Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, begleiten möglichst alle Aufführungen und stehen Ihnen in den Pausen als Gesprächspartnerinnen zur Verfügung.
Treffpunkt ist im Theaterfoyer am Flügel.

__________________________________________________________

Spiele im Kutscherhaus

Dienstag, den 27. Februar, 14.00 Uhr 

Karten-, Brett- und Würfelspiele mit Helga Schmitt und Theresia Kratz

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 28. Februar 2018, von 16.00 bis ca. 17.30 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"

Thema: Namibia - Von Windhuk nach Windhuk
            eine filmische Rundreise mit Gisela Wagner

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

Theaterkreis

Sonntag, den 11. März 2018 16.00 Uhr

Schließen Sie sich unserem Theaterkreis an und besuchen Sie mit Gleichgesinnten das Theater Trier.

                                   IL MATRIMONIO SEGRETO
                                    Oper von Domenico Cimarose

Wir haben ausschließlich Sonntag-Nachmittags-Vorstellungen im Programm. Beginn ist jeweils um 16.00 Uhr. Ein Werkseinführung findet immer 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn im Theaterfoyer statt.

Wir bieten Karten der Kategorien 2 und 4. Sie erhalten ca. 10% Ermäßigung auf den Normalpreis.

Birgit Laplaud oder Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, begleiten möglichst alle Aufführungen und stehen Ihnen in den Pausen als Gesprächspartnerinnen zur Verfügung.
Treffpunkt ist im Theaterfoyer am Flügel.

__________________________________________________________

 

Computerkurse mit Michael Iwannek

Unser "PC-Helfer" Michael Iwannek bietet individuelle Computerkurse für jeweils 2 bis 3 Personen an, vier Abende und ein Vormittag à 2 Stunden:

Einsteiger Window 7 und Windows Vista
Einsteiger Windows 8
Internet
Windows 7 und Windows Vista für Fortgeschrittene

Die Teilnahmegebühr incl. Lehrmaterial beträgt 125 Euro.
Auch Einzelschulungen bei Ihnen zu Hause sind auf Anfrage möglich.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651-75566

_________________________________________________________

Smartphone- & Tablet-Einzelberatung

(nur Android-Bertriebssystem)

Termine nach Vereinbarung (keine Beratung im Januar und Februar 2018)

Vielleicht haben Sie sich über die Anschaffung eines Smartphones oder Tablets schon einmal Gedanken gemacht, möchten aber vorher einmal ausprobieren, wie ein solches Gerät funktioniert und ob Sie damit zurechtkommen.

Dann besuchen Sie unsere Schnupperstunde!

Smartphone und Tablet zum Üben sind vorhanden.

Wenn Sie bereits ein Smartphone oder Tablet besitzen und die Möglichkeiten Ihres Gerätes kennenlernen möchten, dann bieten wir Ihnen individuelle Beratung: z.B. wie kann ich mich über WLAN ins Internet einloggen, Apps löschen oder installieren, mobile Daten aktivieren, fotografieren, Bilder versenden etc.

Einzelunterricht - Kostenbeitrag: 5,00 Euro (60 Minuten)

Anmeldung erforderlich. Telefon 0651-75566 oder direkt an

Hermann Gräber 0651-28916

__________________________________________________________________________________
 

Informationen zu unseren kostenfreien Sprechstunden, Beratungen, geselligen Treffen und Sonder-Veranstaltungen und Kursen finden Sie im aktuellen Flyer in unserem Büro.