Seniorenkarte 2020
erhältlich ab sofort

Ab dem 60. Lebensjahr können Sie eine „SENIORENKARTE“ des Seniorenbüros Trier erwerben. Sie kostet 15 Euro und bietet für das jeweilige Kalenderjahr Vergünstigungen bei
verschiedenen „Partnern“.
Ein Info-Blatt ist im Seniorenbüro erhältlich, die Volkshochschule Trier gewährt z. B. 20 % auf zwei Kurse pro Jahr, außerdem ist die Saisonkarte für das Freibäder Trier-Süd und Trier-Nord 25 Euro günstiger.

Wichtig: Bitte bringen Sie ein Lichtbild und Ihren Personalausweis mit!

Inhaber/innen der Seniorenkarte können ab sofort das neue Angebot des FSV Trier-Tarforst kostenfrei nutzen


Café ZEITLOS im Haus Franziskus

Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 13. Dezember 2019, 15.30 bis 17.30 Uhr 

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen.
Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!


Fahrt zum Christkindchenmarkt in Waldbreitbach

Sonntag, 15. Dezember 2019, 9.00 – ca. 19.00 Uhr

Reisen Sie mit uns im komfortablen Bus von Jozi-Reisen zum Christkindchenmarkt nach Waldbreitbach.
Dort angekommen haben Sie Zeit bis 17 Uhr zur freien Verfügung. Auf dem Markt mit zahlreichen Ständen werden Weihnachtsspezialitäten angeboten. Kulinarische Köstlichkeiten runden das Angebot in anheimelnder Atmosphäre ab.
Weitere Sehenswürdigkeiten: acht Meter hohe Weihnachtspyramide, überdimensionaler Adventskalender, größte Naturholzwurzelkrippe der Welt in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt, schwimmende Krippe auf der Wied, internationales Krippenmuseum, Glockenspiel u. v. m.

Im Ort befinden sich Cafe´s und Restaurants zur Einkehr.

Abfahrt:     09.00 Uhr Parkplatz Moselauen
                 (unterhalb McDonalds)

                 09.15 Uhr Hauptbahnhof(Ende der Ladenzeile)

Rückfahrt:  17.00 Uhr, Rückkehr: ca. 19.00 Uhr

Teilnehmer:  30 - 40 Personen

Kosten:       25 Euro

Anmeldung und Zahlung bis spätestens 29.11.2019, Tel. 0651 - 7 55 66


Psychologische Lebensberatung
Montag, den 16. Dezember 2019, 09.45 - 10.45 Uhr oder 11.00 - 12.00 Uhr

Das Angebot richtet sich an psychisch gesunde Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

Mit professioneller und kompetenter Beratung möchte Frau Rita Faber Sie dabei unterstützen, wieder mit mehr Freude und Leichtigkeit durchs Leben zu gehen.

Empfehlenswert sind 2 – 3 Termine.

Gebühr: 30 Euro (Einzelberatung)

Zur Person: Rita Faber hat ein einjähriges Fernstudium „Psychologische Beratung – Personal Coaching“ beim „ils Hamburg“ mit Erfolg abgeschlossen.

Anmeldung unter Tel. 0651-7 55 66


Ganzheitliches Gedächtnistraining

Dienstag, den 17. Dezember 2019, 10:00 - 11:30 Uhr 

Dipl. Päd. Barbara Gies bietet leichte und anregende Übungen um Einschränkungen der Hirnleistung vorzubeugen und geistige, seelische und körperliche Kräfte zu mobilisieren. Das Lang- und Kurzzeit-Gedächtnis wird im sozialen Miteinander stressfrei trainiert.

max. 10 Teilnehmen/innen

Gebühr: 7 Euro pro Termin (incl. Material)

Anmeldung erforderlich unter Telefon-Nr. 0651 – 7 5566


Wanderung - Um die Mattheiser Weiher

Dienstag, den 17. Dezember 2019, 14:00 Uhr
ca. 2 Stunden, Wanderung mit kleinen Anstiegen, befestigte Wanderwege

Das Wander-Angebot richtet sich an Seniorinnen und Senioren, die gut zu Fuß sind! 
(Bitte denken Sie daran, sich ein Getränk mitzubringen. Einkehr und etwaige Busfahrten sind selbst zu zahlen.)

Einkehr:       Ristorante La Gondola
Treffpunkt:  14.00 Uhr, Am Weiher neben "La Gondola"
Buslinie 5 Feyen-Weismark, Parkplätze neben "La Gondola"

Die Teilnahme ist kostenlos und auf 15 Personen begrenzt.
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651-75566


Canasta-Treff

Dienstag, den 17. Dezember 2019 um 14:00 Uhr

Offenes Treffen mit Barbara Müller und Vera Prochnow 


Kultur-Karussell

Mittwoch, den 18. Dezember 2019, von 15:30 bis ca. 17:00 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"

Streitgespräch:  "Feiern die meisten Menschen Weihnachten, weil die meisten Menschen Weihnachten feiern?"
mit F.-J. Euteneuer, Seelen.stylist

Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!


Spiele im Kutscherhaus

Donnerstag, den 19. Dezember 2019, 14:00 - 16:00 Uhr 

Offenes Treffen zu Karten-, Brett- und Würfelspielen mit Helga Schmitt und Theresia Kratz


Smartphone- & Tablet-Beratung

Unsere ehrenamtlichen Internetlotsen bieten Einzelberatungen für Personen an, die sich ein Smartphone oder Tablet anschaffen möchten und vorher ausprobieren wollen, wie ein solches Gerät funktioniert.

Außerdem informieren sie Smartphone- und Tablet-Besitzer über die Möglichkeiten ihres Gerätes: z. B. per WLAN ins Internet, Apps installieren/löschen, Fotos versenden.

Internetlotsen: Gabi Fock, Therese Reinert, Michael Werhan
Die Internetlotsen rufen Sie zwecks Terminvereinbarung zurück.

Gebühr pro Beratung: 5 Euro (60 Minuten)
Anmeldung unter Telefon 0651 - 7 55 66

Jetzt auch im Bürgerhaus Trier-Nord
in Kooperation mit der Medienwerkstatt Nordwerk,

Franz-Georg-Str. 36 (1. Stock, Fahrstuhl)

Montag ab 17:00 Uhr: Karl-Heinz Emmerich

Gebühr pro Beratung: 5 Euro (60 Minuten)
Anmeldung unter Telefon 0651 - 7 55 66
Herr Emmerich ruft Sie zwecks Terminvereinbarung zurück


Mundharmonika

Lernen Sie mit Christoph Rother das Spielen mit der Mundharmonika (bitte eigenes Instrument mitbringen).

Gebühr: kostenfrei

Anmeldungen unter Telefon 0651 - 7 55 66
Herr Rother ruft Sie zwecks Terminvereinbarung zurück
.


Hilfe bei Patientenverfügungen

Dr. med. Franz-Josef Tentrup, der die Palliativstation am Mutterhaus Trier aufgebaut und das Hospizhaus mit gegründet hat, berät Personen, die eine Patientenverfügung erstellen wollen.

Als Vorbereitung auf das Gespräch mit Dr. med. Tentrup ist die Teilnahme an einer der monatlichen Veranstaltungen von SKM und SkF zum Thema Voraussetzung.

Sie finden der Regel am letzten Donnerstag eines Monats um 14.00 Uhr im Seniorenbüro statt.

Über das Seniorenbüro können Gesprächstermine mit Herrn Dr. Tentrup vereinbart werden.

Die Beratung ist kostenfrei!

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651-75566


Besonderer Hinweis:
In unserem Büro erhalten Sie kostenfrei die Neuauflage der Broschüre "TRIERER WEGWEISER FÜR SENIOREN".

Zum Inhalt gehören z. B. Informationen und Adressen zu folgenden Themen: Freiwilliges Engagement, Freizeit und Sport, Bildung und Kultur, Wohnen im Alter, Pflege, Demenz, Rechtliche Fragen, Finanzielle Hilfen, etc.

Die 68-seitige Broschüre wird von der Stadt Trier, der Verlegerin Frau Dr. Christina Kohl und dem Seniorenbüro Trier e. V. herausgegeben.


 

 

 

VORSCHAU: KURSE

Spanisch für Anfänger mit geringen Vorkenntnissen
Ab 09.  Januar 2020, 10:30 Uhr

Sandra Hermann-Cardozo bietet einen Kurs zum Auffrischen und Vertiefen
der spanischen Sprache an.

Gebühr: 90 Euro (10 Kurseinheiten, einmal wöchentlich)



Englisch für Anfänger
Ab Dienstag, 21. Januar 2019, 19:00 Uhr

Diplom-Dolmetscherin Annekatrin Metz führt Anfänger ohne jegliche Vorkenntnisse in kleiner Lerngruppe an die englische Sprache heran. Ziel ist der Erwerb eines Grundwortschatzes für einfache Alltagssituationen, z. B. Begrüßung, Vorstellen, Uhrzeit, Einkaufen, Hotelreservierung, Restaurant-Besuch, usw.

Gebühr: 63 Euro (9 Kurseinheiten, einmal wöchentlich)

Teilnehmer: mind. 6, max. 10 Personen
Anmeldung im Seniorenbüro unter Tel. 0651 – 7 55 66


Englisch/Französisch für Fortgeschrittene
Ab vierter Januar-Woche 2020 (20.-24.01.2020)

In kleinen Lerngruppen und gemütlicher Atmosphäre werden stressfrei Grammatik- und Wortschatzkenntnisse aufgefrischt und vertieft.

Gebühr: 70 Euro (10 Kurseinheiten, einmal wöchentlich)
Infos und Anmeldung ab dem 06. Januar bitte direkt bei Frau Metz, Tel. 0651 – 1 76 88


Informationen zu unseren kostenfreien Sprechstunden, Beratungen, geselligen Treffen und Sonder-Veranstaltungen und Kursen finden Sie im aktuellen Flyer in unserem Büro.